Freitag, 28. Januar 2011

Milano reloaded - mit ganz viel gePeck

Wir haben es schon wieder getan. Wie MMM bereits andeutete, waren wir wieder in Mailand  - dieses Mal haben wir uns als köstliches Andenken ganz viel gePeck mitgebracht, denn bei unserem zweiten Besuch in der schönen Stadt war das Paradies für jeden Kochbegeisterten natürlich eines unserer ersten Ziele.

Schaut, was uns dort erwartete, bereits die Schaufenster laden förmlich ein:

Mittwoch, 26. Januar 2011

Wir haben Zuwachs bekommen in der Area 51!

Das neue Baby heisst nicht Emily oder Franz, einfach nur: Pizzaofen.

Langweilig, was? Aber dafür können wir spannende Dinge mit Ihm anstellen (oder mit Ihr?).

Die haushaltsüblichen Backöfen können nicht einmal die 250 Grad Celsius bewerkstelligen, die am Wählknopf angegeben sind, was das Ofenthermometer mit kläglichen 230 Grad C leider zeigt.

Da wir gerne nach Italien fliegen und gerne Pizza essen, musste also ein taugliches ´Etwas´ her.

Das ist Sie / Er: Ein original italienischer Pizzaofen.

Sonntag, 9. Januar 2011

Feurig, knackig, goldig - die Aliens lassen sich von den Maya inspirieren

Der Schatz der Maya ist sagenumwoben. Doch was uns an diesem Wochenende neben der Suche nach diesem Schatz mindestens ebenso interessierte war, was und wie dieses Volk eigentlich gegessen haben mag. Da wir es nicht mehr fragen konnten, mussten wir eben selbst ran, sodass daraus drei Gerichte mit mexikanischem Einfluss entstanden.

Alles begann mit einem Zeichen. Was ist das? Vielleicht sogar direkt von den Maya zu uns gebeamt lag sie da. Feurig scharf und ein bisschen mystisch...


Freitag, 7. Januar 2011

Das hatten wir nicht awarded...

Gerührt und auch ein bisschen geschüttelt waren wir gestern Abend, als wir von einer Cocktailbar nach Hause kamen!

Wir haben nämlich gestern von Chef Hansen den Blogaward

überreicht bekommen!

Lieber Chef Hansen, vielen Dank dafür, wir waren überwältigt und haben damit wirklich nicht gerechnet!

Mit Stolz überreichen wir den Award dem Blog  Rock the kitchen. Denn das, was man dort zu sehen und zu lesen bekommt, wird dem Blogtitel wirklich gerecht. Liebe Sylvia, wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß beim Kochen und Bloggen und freuen uns auf Deine nächsten Beiträge.

Mittwoch, 5. Januar 2011

Nachgemacht: Knödelteigpizza

Aliens im Wunderland - oder wie heißt dieses ganz bekannte Buch gleich noch?

So oder so ähnlich fing es heute Abend an, als die Kartoffelknödel schon gerollt waren und Triple-Ms leckere Kalbssauce langsam erwärmt wurde, auf dass sie sich zu einem schönen kleinen Abendbrot vereinigen sollten.

Bei Alice im kulinarischen Wunderland entdeckte Triple-M eine Kloßteigpizza als Resteverwertung. Da wir nunmal neugier... ähem, experimentierfreudig sind, muss das nachgemacht werden, es gab also ein Abendbrot (oder einen Abendnödel?) in zwei Gängen.

Montag, 3. Januar 2011

OP am offenen Strunk

Wieder stand eine Operation in meinem Labor bevor. Eine Daucus carota wurde mir eingeliefert.

Vor dem Essen musste sie einer komplizierten Behandlung unterzogen werden.

Das OP-Besteck