Montag, 4. Oktober 2010

Beta-Version eines Dessert-Bestandteils - Die "Birnenkiste"

Oh mein Gott...wenn es etwas erfreuliches an diesem Wochenende gab, dann dieses Experiment.
Um nun endlich mal den Blog zum Leben zu erwecken, stellen Misstery und Triple-M aus der Laborküche die Williams-Christ-Kiste vor.

Ziel dieses kleinen Experiments - resultierend aus einem insgesamt 3-stündigen Brainstorming (in einer Cocktailbar letzte Woche) über ein kleines 3-Gangmenü + Amuse zu Weihnachten - war, die Umsetzung von Details zu testen.

Der Rest des Desserts wird noch nicht verraten, da fehlt noch etwas, was aber keine handwerkliche Hürde darstellt, daher muss es auch nicht getestet werden. Wir halten Euch im Rahmen unseres Weihnachtsmenüs auf dem laufenden und werden es im Januar spätestens posten. 

Mit dunkler Schokolade überzogen und in hellem und dunklem Karamell behandelten Mandelsplittern getopped (oder gedoped?) - Egal, die Mandeln haben einen wunderbaren "crunch" beigesteuert, die hellen, relativ weichen, hatten den typischen Mandel- geschmack, süß und nussig, die aus dem dunklen Karamell, schmeckten wie auf dem Rummelplatz und haben die entsprechenden Röstaromen beigesteuert.




...aber wir wären keine Aliens, wenn das schon alles gewesen wäre...


Die Füllung


In der Kiste ist die mehr als göttliche Crème (Misstery nennt es allerdings Mousse) vom Lebkuchen. Nicht vergessen, es soll ein Bestandteil für ein Weihnachtsmenü werden).

Der Anschnitt sieht so aus:



Der Saucenspiegel besteht aus Eierlikör, was beim Weihnachtsmenü allerdings ein Eierlikör- espuma werden wird.

Das gilt es auch noch auszutesten.

Eure Meinungen würde uns sehr interessieren, über Kommentare freuen wir uns.


Euer MMM und die kochverrückte Misstery


<a href="http://kuechenblogs.de" target="_blank" title="Blog-Link kostenlos eintragen"><img src="http://kuechenblogs.de/kuechenblogs.gif" width="80" height="15" border="0" alt="Küchenblogs" /></a>

Kommentare:

  1. Sieht ja sehr lecker aus !

    AntwortenLöschen
  2. ich kann mir vorstellen das die sache gut schmeckt
    alleine für die augen! macht weiter so

    AntwortenLöschen
  3. Oh vielen Dank! Ich verrat dir was: Misstery hat zum Glück den Rest der Lebkuchencreme in meinem Eisschrank gelassen....

    Grüße MMM

    AntwortenLöschen