Montag, 6. Dezember 2010

Beta-Version zum Weihnachtsmenü: Vorspeisentürmchen mit Foie gras de canard

Für unser kleines Weihnachtsmenü haben wir dieses Türmchen ausprobiert. Seht selbst:



Angefangen mit Pumpernickel, einer Scheibe in Weißwein gedünstetem Apfel (Boskoop), das ganze wiederholt und als Krönung eine Scheibe Foie gras de canard, leicht angebraten, nur mit Salz und Pfeffer.

Zwiebelkonfit gibt dem ganzen eine süßliche Note und setzt dem säuerlichen Boskoop einen Gegenpol.
 


Für die Schärfe sorgt eine Nocke Meerrettichcreme und ein Senfeis.















Trotz des super Geschmacks finde ich die Farbe des Türmchens noch nicht so gelungen. Es fehlt etwas grünes. Aber dafür sind Experimente ja da. Vielleicht fällt jemandem von Euch etwas ein. Statt des Meerrettichs lieber eine Nocke Wasabi? Das ist selbst mir zu scharf, befürchte ich.

Oder doch lieber etwas Salat?

Scharfe Grüße

MMM und Misstery

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen